Vigilance AI™ Threat Engine

Erkennung von Risiken und Verhinderung unbefugter Zugriffe

KOSTENLOSE TESTVERSION
Schutz dank Vigilance AI
OneLogin Vigilance AI
Funktionsweise von Vigilance AI

Schutz von Benutzerkonten und sicherer Zugriff auf Anwendungen

Vigilance AI analysiert mithilfe von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen große Datenmengen, die entweder selbst erfasst oder von Drittanbietern abgerufen wurden, um Anomalien aufzuspüren und Gefahren für Benutzer und Anwendungen abzuwehren.

Durch Analyse des Benutzer- und Systemverhaltens (User and Entity Behavior Analytics, UEBA) erstellt Vigilance AI ein Profil des typischen Benutzerverhaltens, anhand dessen dann Unregelmäßigkeiten erkannt und Risiken in Echtzeit entschärft werden können, um die Bedrohungsabwehr insgesamt zu optimieren.

Schutz von Benutzerkonten und sicherer Zugriff auf Anwendungen

Vigilance AI analysiert mithilfe von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen große Datenmengen, die entweder selbst erfasst oder von Drittanbietern abgerufen wurden, um Anomalien aufzuspüren und Gefahren für Benutzer und Anwendungen abzuwehren.

Durch Analyse des Benutzer- und Systemverhaltens (User and Entity Behavior Analytics, UEBA) erstellt Vigilance AI ein Profil des typischen Benutzerverhaltens, anhand dessen dann Unregelmäßigkeiten erkannt und Risiken in Echtzeit entschärft werden können, um die Bedrohungsabwehr insgesamt zu optimieren.

Funktionsweise von Vigilance AI

Duell auf Augenhöhe – dank künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen

Im vergangenen Jahr hat sich die Anzahl an Cyberangriffen, bei denen künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) eingesetzt wurde, fast verzwölffacht. Führende Anbieter von Sicherheitslösungen nutzen daher zur Verteidigung ebenfalls vermehrt KI- und ML-Technologien und verlassen sich seltener auf klassische textbasierte Passwortverfahren.

Mit Unterstützung der neuen Funktionen von OneLogin können Kunden sich nun auf Augenhöhe mit Angreifern messen und KI-gestützte Bedrohungen durch eigene KI- und ML-Lösungen abwehren.

Spürbar mehr Benutzerkomfort

Wenn das von Vigilance AI analysierte Benutzerverhalten als normal eingestuft wird, sind weniger Schritte zur Authentifizierung nötig und Benutzer können schneller auf ihre Anwendungen und Daten zugreifen.

Meldet sich ein Mitarbeiter zum Beispiel regelmäßig von zu Hause aus über dasselbe Gerät und Netzwerk am Unternehmenssystem an, genügt wahrscheinlich ein einfaches Passwort anstelle einer aufwendigeren Multifaktorauthentifizierung (MFA) zur Identitätsüberprüfung.

Vigilance AI: kontextbezogene Risikoanalyse

Datenanalyse zur Bedrohungsabwehr

Ein breites Spektrum an Daten kann zur Beurteilung des aktuellen Risikos hinzugezogen werden, einschließlich:

NETZWERKREPUTATION

GEOGRAFISCHER STANDORT

  • • Land auf der Negativliste
  • • Neues Land/Neue Stadt

GERÄTE-FINGERPRINTING

  • • Neues Gerät
  • • Art des Betriebssystems
  • • Neues oder selten verwendetes Betriebssystem
  • • Neuer oder selten verwendeter Browser

ZEITANOMALIEN

  • • Ungewöhnliche Tageszeit
  • • Ungewöhnliche Benutzerbewegung
  • • Zugriff von zwei verschiedenen Standorten aus

RISIKOBEWERTUNG

EINMALPASSWORT

SICHERHEITSFRAGEN

ZUGANG GEWÄHREN

NETZWERKREPUTATION

GEOGRAFISCHER STANDORT

  • • Land auf der Negativliste
  • • Neues Land/Neue Stadt

GERÄTE-FINGERPRINTING

  • • Neues Gerät
  • • Art des Betriebssystems
  • • Neues oder selten verwendetes Betriebssystem
  • • Neuer oder selten verwendeter Browser

ZEITANOMALIEN

  • • Ungewöhnliche Tageszeit
  • • Ungewöhnliche Benutzerbewegung
  • • Zugriff von zwei verschiedenen Standorten aus

Höhere Sicherheit dank SmartFactor Authentication™

Passwörter stellen weiterhin eine der größten Schwachstellen von Unternehmen dar, denn 80 Prozent aller Datenschutzverstöße werden durch kompromittierte oder schwache Zugangsdaten ermöglicht. SmartFactor Authentication bietet eine kontextbezogene Authentifizierungsmethode basierend auf Vigilance AI, bei der keine textbasierten Passwörter mehr nötig sind.

OneLogin SmartFactor Authentication stellt mithilfe von maschinellem Lernen fest, ob Benutzer zur Multifaktorauthentifizierung (MFA) aufgefordert werden sollten. Basierend auf Daten beispielsweise zu verwendeten Netzwerken, Geräten, Standorten und Nutzungszeiten erstellt Vigilance AI Benutzerprofile. Neue Anmeldeversuche werden dann mit diesen Profilen abgeglichen, um das Risiko einzuschätzen. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse passt SmartFactor Authentication die Authentifizierungsanforderungen in Echtzeit an.

Bei Anmeldeversuchen mit erhöhten Risikobewertungen wird die Multifaktorauthentifizierung ausgelöst, der Zugriff auf besonders vertrauliche Anwendungen verhindert oder der Zugang zum kompletten Portal verweigert. Als Komponente der OneLogin Trusted Experience Platform™ kann SmartFactor Authentication mit OneLogin Protect und weiteren Authentifizierungslösungen von Drittanbietern kombiniert werden.

Intelligente Risikobewertung

Kontextbezogene Authentifizierung

Die neue adaptive Login-Funktionalität von OneLogin nutzt Vigilance AI, um Authentifizierungsabläufe automatisch je nach erkanntem Risiko anzupassen. Wenn ungewöhnliche oder risikobehaftete Aktivitäten erkannt werden, muss sich der Benutzer unter Umständen mit anderen Faktoren anstelle von textbasierten Passwörtern authentifizieren, beispielsweise mittels MFA, Zertifikaten und biometrischen Daten. OneLogin unterstützt außerdem benutzerdefinierte Authentifizierungsabläufe, sodass Sie Ihre Anwendungen und Daten durch modernste Authentifizierungsmethoden sichern können.

Kontextbezogene Authentifizierung

Die neue adaptive Login-Funktionalität von OneLogin nutzt Vigilance AI, um Authentifizierungsabläufe automatisch je nach erkanntem Risiko anzupassen. Wenn ungewöhnliche oder risikobehaftete Aktivitäten erkannt werden, muss sich der Benutzer unter Umständen mit anderen Faktoren anstelle von textbasierten Passwörtern authentifizieren, beispielsweise mittels MFA, Zertifikaten und biometrischen Daten. OneLogin unterstützt außerdem benutzerdefinierte Authentifizierungsabläufe, sodass Sie Ihre Anwendungen und Daten durch modernste Authentifizierungsmethoden sichern können.

Intelligente Risikobewertung

Sichern Sie all Ihre Apps, Benutzer und Geräte