Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Die sichere Single Sign-On-Lösung (SSO)

Zugriff auf alle Anwendungen mit nur einem Klick – in der Cloud und hinter der Firewall
Die sichere Single Sign-On-Lösung (SSO)

Ein sicheres SSO-Portal für alle Anwendungen

Ein sicheres SSO-Portal für alle Anwendungen

Steigern Sie die Produktivität und schützen Sie gleichzeitig Ihre Daten. Mit Single Sign-On müssen Benutzer ihre Anmeldedaten nur einmal eingeben, um auf ihre Webanwendungen in der Cloud und hinter der Firewall zuzugreifen – ganz gleich, ob sie ihren Desktop-PC, ihr Smartphone oder ihr Tablet verwenden. Diese grundlegende Maßnahme für Identity and Access Management (IAM) ist ein erster Schritt zum Aufbau vertrauenswürdiger Erfahrungen für Ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner. Die richtliniengesteuerte Kennwortsicherheit von OneLogin, die Multi-Faktor-Authentifizierung und die kontextbezogene Zugriffsverwaltung stellen sicher, dass nur autorisierte Benutzer Zugriff auf sensible Daten erhalten. Durch die Implementierung anspruchsvoller Kennwortrichtlinien können Sie Vorgaben in Bezug auf Länge und Komplexität machen und die Wiederverwendung von Kennwörtern beschränken. Außerdem können Sie Richtlinien zu Sitzungszeitüberschreitungen und eine Selfservice-Richtlinie zum Zurücksetzen von Kennwörtern implementieren, um Ihre Schutzmaßnahmen ohne Störung der Benutzer zu stärken.

Berwin, Leighton, Paisner

Die von OneLogin bereitgestellten Single-Sign-On-Services haben sich als unabdingbar für die Einführung neuer Anwendungen im gesamten Unternehmen erwiesen – und das unabhängig von Standort und Zeitzone. Sie haben uns nicht nur geholfen, eine Reihe von sich schnell entwickelnden Anwendungen zu vereinfachen, sondern wir können dank OneLogin auch in Zukunft weitere Softwareintegrationen mit vollem Vertrauen angehen.

MIKE LYNCH IT-Führungskraft
Sichere, einheitliche Endpunktverwaltung

Sichere, einheitliche Endpunktverwaltung

OneLogin Desktop ist eine neue Art der Endpunktverwaltung. Benutzer können die sicheren Profile von Laptops und Desktop-Computern nutzen, die beim OneLogin Cloud Directory registriert sind. Sobald sich die Benutzer mit ihren Zugangsdaten für OneLogin Cloud Directory bei ihren sicheren Profilen angemeldet haben, können sie über das SSO-Portal von OneLogin direkt auf alle ihre Anwendungen zugreifen. Mit anderen Worten: Wenn die Benutzer einmal bei ihrem Betriebssystem angemeldet sind, müssen sie sich nicht erneut anmelden, um auf Unternehmensanwendungen zuzugreifen – das spart Zeit und erhöht die Sicherheit.

Mehrere Konten

Mehrere Konten

Mit unserem Single-Sign-On-Authentifizierungssystem können Sie beliebig viele Konten für dieselbe Art von Anwendung erstellen. Wenn Sie fünf WordPress-Websites oder zwei Google Apps-Konten haben, macht die Trusted Experience Platform™ von OneLogin diese mit einem Kennwort und einem Klick verfügbar. Wenn Sie verschiedene Staging- und Produktionsumgebungen haben, ist diese Funktion eine echte Zeitersparnis.

Anmeldung per Social Media

Anmeldung per Social Media

Endbenutzer können sich mit den Anmeldedaten ihrer sozialen Netzwerke wie Facebook, Google+, LinkedIn und Twitter bei OneLogin anmelden. Dadurch wird die Benutzerfreundlichkeit erhöht, da kein neues Kennwort erstellt und eingegeben werden muss. Wir haben es für OneLogin-Administratoren sehr einfach gemacht, diese Funktion der Anmeldung per Social Media zu implementieren. Die Funktion ist besonders nützlich für Anwendungen, die von Ihren Kunden genutzt werden, da sie die Abläufe an einem entscheidenden Punkt der Customer Journey reibungslos vonstatten gehen lässt. Erfahren Sie mehr über Customer Identity and Access Management (CIAM) und die Bereitstellung von Trusted Customer Experiences™.

Authentifizierung per Windows-Domäne

OneLogin fordert die Benutzer nur bei Bedarf zur Eingabe von Anmeldeinformationen auf. Benutzer, die bereits in der Windows-Domäne ihres Unternehmens angemeldet sind, werden über die integrierte Windows-Authentifizierung automatisch bei OneLogin angemeldet.

Links bei Anwendungsstart und Deep Linking

Benutzer greifen nicht notwendigerweise über das SSO-Portal von OneLogin auf die Anwendungen zu. Oft werden Anwendungen über Links in E-Mails gestartet, z. B. Benachrichtigungen über die gemeinsame Nutzung von Dokumenten oder Einladungen zu Besprechungen. Klicken Sie einfach auf den Link und OneLogin meldet Sie automatisch an.

Persönliche Anwendungen

Persönliche Anwendungen

OneLogin ist nicht auf Unternehmensanwendungen beschränkt. Sie können den Benutzern erlauben, ihre eigenen, persönlichen Apps wie LinkedIn, Twitter und Reisebuchungsseiten hinzuzufügen. Persönliche Apps erfordern keine Beteiligung der IT-Abteilung, sind leicht konfigurierbar und für die Benutzer über ihr sicheres Single-Sign-On-Portal zugänglich.

Delegierte Administration

Delegierte Administration

Implementieren Sie eine Zero-Trust-Umgebung gemäß dem Least-Privilege-Prinzip durch die Delegierung von Admin-Rechten auf granularer Ebene. Weisen Sie Berechtigungen auf der Grundlage von Rollen programmatisch zu und vermeiden Sie unnötige Sie Zugriffsanfragen für Ihre IT-Abteilung, während Sie gleichzeitig Ihr Unternehmen vor Sicherheitsbedrohungen schützen.

Kennwort-Vaulting

Webanwendungen, die keine Federation unterstützen, verarbeitet OneLogin elegant mit einer Technik, die als Kennwort-Vaulting bekannt ist. So können Unternehmen ihren Benutzern SSO für alle Webanwendungen zur Verfügung stellen. Der Mechanismus, mit dem die Kennwörter per Kennwort-Vaulting gespeichert werden, wurde zusätzlich gehärtet, um sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Anwendungskatalog

OneLogin ist mit Tausenden von Webanwendungen vorintegriert – und täglich kommen neue hinzu. Durchsuchen Sie unseren Anwendungskatalog und fügen Sie die gewünschten Apps zu Ihrem Konto hinzu. Ihre Lieblingsanwendung wird von uns noch nicht unterstützt? Sagen Sie uns Bescheid und wir fügen sie kostenlos hinzu.

Geteilte Anmeldungen

Geteilte Anmeldungen

Einige Anwendungen, darunter Twitter, FedEx oder SurveyMonkey, unterstützen die gleichzeitige Nutzung durch mehrere Benutzer nicht. Mit der SSO-Lösung von OneLogin können Sie den Zugang zu solchen Anwendungen problemlos für mehrere Benutzer freigeben, ohne die Anmeldedaten weitergeben zu müssen. Dies ist hilfreich, wenn neue Mitarbeiter hinzukommen, und entscheidend für Ihre Datensicherheit, wenn Mitarbeiter Ihr Unternehmen verlassen.

Unterstützung in mehreren Sprachen

Unterstützung in mehreren Sprachen

Haben Sie Benutzer in Deutschland, Frankreich, Japan oder China? Das Portal von OneLogin unterstützt 21 Sprachen, um Benutzer auf der ganzen Welt eine optimale Erfahrung zu bieten. Wählen Sie einfach aus, welche Lokalisierung Sie zur Verfügung stellen möchten, und OneLogin passt die Sprache des Portals automatisch an die Browsereinstellungen des Benutzers an. Sie benötigen eine Sprache, die wir noch nicht unterstützen? Sagen Sie uns Bescheid und wir fügen sie hinzu.

Schutz für alle Ihre Anwendungen, Benutzer und Geräte